Beim ersten Straßenrennen der Saison 2015 waren die Welser Junioren Nils Friedl, Stefan Gruber, Manuel Haugeneder, Lukas Reckendorfer und Julian Steindler im Einsatz.

Bei nur 5°C gings gemeinsam mit den Amateuren und Mastern auf die 86 km lange Strecke. Durch hervorragendes Teamwork der Burschen platzierten sich 3 Fahrer unter den Top-10.

Die Nachwuchsfahrer der Kategorien U13, U17 und Junioren fiebern bereits dem Beginn der Straßensaison 2015 in den neuen Felbermayr-Trikots entgegen.

5 Fahrer umfasst das heurige Juniorenteam: Nils Friedl, Lukas Reckendorfer, Julian Steindler, Manuel Haugeneder und den Neueinsteiger Stefan Gruber.

Nach einer umfangreichen Vorbereitung mit Trainingslagern auf Mallorca und in Istrien steht der erste Start am 22. 3. beim Eröffnungsrennen in Leonding am Programm. Eine Woche später werden die Junioren beim UCI 1.1 Rennen „Trofeo Citta`di Loano“ in Italien starten, anschließend werden sich auch die Junioren in Bellaria den letzten Schliff für die Saison 2015 holen.

Am 11.1.2015 waren die U17 Fahrer Florian Kierner, Fabian und Julian Springer bei der ÖM in Lasnitzhöhe erfolgreich im Einsatz.

Die Wetterbedingungen machten den an sich schon anspruchsvollen Kurs zu einer wahren Schlammschlacht.

Florian musste sich nach hartem Fight einem Mountainbiker geschlagen geben und belegte den 2. Rang. Bei Fabian´s Rad brach in Folge einiger Stürze das Schaltauge. In aussichtsreicher Position musste er, wie viele andere das Rennen vorzeitig beenden. Julian schlug sich tapfer und belegte den 8.Rang.

 

Gratulation an alle drei!! 

Auch der Querfeldein GP in Stadl-Paura verlief sehr erfolgreich. Florian Kierner gewann unangefochten das U 17 Rennen und sicherte sich damit den Titel des OÖ-Meisters vor den beiden Waldingern Daniel Körner und Jakob Reiter.

 

Sehr erfreulich verlief bereits der erste Teil des Querfeldeinwochenendes in der Freizeitanlage Wimpassing. Im vom RC Ovilava bestens organisierten Rennen holten die Gourmetfein Youngsters drei Klassensiege.

Es siegte Kilian Springer in der U 15 Kategorie, Florian Kierner gewann  souverän das U 17 Rennen vor seinem Teamkollegen Fabian Springer.

Ein sehr gutes Rennen fuhr auch Nils Friedl, der im Junioren/Masters – Rennen hinter Routinier Peter Krebs den 2. Gesamtrang holte und die Juniorenkategorie gewann.