Radmarathon Grieskirchen

Am Wochenende des 08. & 09. Juli 2017 veranstaltete der RC Grieskirchen wieder ihren 6h / 24h Radmarathon.

Bei den Teamfahrern ging Hans Graef mit Josef Altmann als Team RC ARBÖ Felbermayr Wels an den Start. Die beiden belegten mit 10 Runden (215km) den 18. Rang in der Wertung 6h 2er Team.

Hans Jürgen Hintringer absolvierte mit dem Team BistroBox Racing das 24h Rennen in der Wertung Big Teams. Hier konnte Hansi mit seinem Team den hervorragenden 2. Rang einfahren. Gesamt legten sie in 24h 903km zurück. Gratulation Hansi!

 

Österreichische Meisterschaft Marathon St. Pölten

Am Pfingstsonntag war ein kleiner Teil unseres Teams bei den Österreichischen Meisterschaften Marathon die im Rahmen des St. Pöltener Radmarathons ausgetragen wurden am Start.

 

 

 

EZF Steyr

Am Freitag den 26.05. wurde vom Polizeisportverein Steyr wieder das bereits zur Tradition gewordene EZF auf den Kürnberg veranstaltet. Diese Veranstaltung hat sich in den letzten Jahren überregional herumgesprochen und so standen viele namhafte Personen aus der Amateur und Zeitfahrszene am Start.

 

Schwanenstadt war am Sonntag Schauplatz eines 3h Rennens. Bei sommerlichem Wetter standen im gut besetzten und 30 Mann starken Starterfeld mit Andreas und Franz Forthuber, Stefan Gruber, Ingo Hager, Mario Maier und Michael Prinz insgesamt 6 Wels Fahrer am Start.

 

 

 

Tobias Bayer und Florian Kierner waren Teil des österreichischen Nationalteams beim schwierigen Nationscup-Rennen „ Tour du Pays de Vaude“ in der Westschweiz. Schon auf der ersten Etappe waren sie mit den Rängen 16. (Flo) und 19 (Tobi) in den Top-20, auf der 2b- Etappe mit Bergankunft behauptete sich Florian als 6. und Tobias als 8.in der absoluten Spitze. Florian konnte als 6. der Schlussetappe nochmals großartig aufzeigen. Tobi belegte in der Gesamtwertung den ausgezeichneten 15. Rang, der Gesamtsieg ging an den Norweger Andreas Leknessund.