Unser Neuzugang im Junioren-Team Lucas Kraus qualifizierte sich mit starken Leistungen auf nationaler und internationaler Ebene in der bisherigen Cyclocross-Saison für die Weltmeisterschaften am 4. Februar im tschechischen Tabor. Bei den österr. Meisterschaften Mitte Jänner in Maria Enzersdorf belegte Lucas hinter Valentin Hofer und Ayden Jordan (beide Cannibal B Victorious) den ausgezeichneten 3. Rang!

Alles Gute bei der WM am Sonntag in Tabor!

77 Jahre aktiv für den Radclub ARBÖ Wels - Josef Lehner verstarb am 14.1.2023 im 92. Lebensjahr

Seit der Vereinsneugründung nach dem Krieg 1946 war Sepp Mitglied des Radclub ARBÖ Wels . In den erfolgreichen Radballzeiten des Vereins in den 50er und 60er Jahren war er sportlich aktiv und 1961 auch Mitbegründer unseres Radklassikers „Kirschblütenrennen“.  An der Seite von Langzeitobmann Harald Amringer, Gerhard Stibal u.a. war er in den folgenden Jahrzehnten als Stellvertreter und Funktionär mitverantwortlich und mitprägend für die erfolgreiche Vereinsgeschichte. Bis zuletzt war Sepp  im Vorstand des Radclubs und vor allem treuer und verlässlicher Mitarbeiter und Helfer, Ideenlieferer … - soweit es sein hohes Alter noch ermöglichte -  aktiv. Neben seinen großen Verdiensten um den Radsport bleibt uns sein liebenswürdiges Wesen und seine positive lebensbejahende Art, die er auch in gesundheitlich schweren Zeiten bis zum Schluss nie verloren hat, ganz besonders in Erinnerung.

Sepp, wir danken dir von ganzem Herzen für deine Freundschaft und für deinen unermüdlichen Einsatz!

Hubert Augeneder,

Vorstandsmitglied und langjährige Stütze unseres Radclubs ist am 15. Oktober 2023 im Alter von 84 Jahren unerwartet von uns gegangen.

In aufrichtiger Trauer und großer Dankbarkeit verabschieden wir uns von unserem Hubert. Er hat sich durch seinen unermüdlichen Einsatz für unseren Radclub und darüber hinaus auch für den LRV Oberösterreich große Verdienste erworben. Auf Hubert war immer Verlass, ob als Rennkommissar, Streckenmarkierer, unermüdlicher Materialbeschaffer, Ideenlieferer, Chauffeur usw. Dass auch das leibliche Wohl unserer Mitarbeiter während und nach anstrengenden Veranstaltungen nie zu kurz kam verdanken wir ebenfalls unserem Hubert. Ganz besonders in Erinnerung bleibt aber sein liebenswürdiges lebendiges Wesen und seine positive lebensbejahende Art, die er auch in gesundheitlich schweren Zeiten bis zum Schluss nie verloren hat.

Hubert bleibt uns als lieber verlässlicher Freund und heiterer Wegbegleiter in dankbarer und wertschätzender Erinnerung.

Huberts Partebitte anklicken

Mit dem neuen Hauptsponsor Felt werden die Trikots 2024 für das RSW Elite-Team und den Radclub Wels neu gestaltet und im Design gegenüber 2023 stark verändert. 

Vorbestellungen bitte bis längstens 20.10.2023 bei Günter Bauernfeind - eine Verfügbarkeit über die getätigten Vorbestellungen hinaus kann nicht garantiert werden!

Nähere Infos,  Abbildungen und Kontaktdaten unter Verein - Fanartikel

Die traditionelle Radrennserie des  Welser Nachwuchscups, der BOA KidsCUP 2023, ging auch heuer für die Lizenzklassen U13 bis U17 an 4 Terminen und auch wieder als traditionelle Talentesichtung in den Klassen U9, U11 und Unlizenzierte (an 3 Terminen) am Gelände des ÖAMTC–Fahrtechnikzentrums Marchtrenk erfolgreich über die Bühne. Am 3. Renntermin 31. Mai wurden außerdem die OÖ. Landesmeisterschaften-Kriterium nicht nur in allen Lizenz-Nachwuchsklassen ausgetragen, auch für die Junioren und Amateure gings an diesem Tag (über 45 Runden!) um die Landesmeistertitel.