Jede Menge Pokale und Preise gabs bei der großen Siegerehrung als Belohnung für spannende Kämpfe an den 4 Wettbewerbstagen dieser traditionellen Talentesuche des Radclubs Arbö Felbermayr Wels. Nach den letzten Rennen am 6. Juni wurden 71 in der Gesamtwertung klassierte Mädchen und Buben vom Veranstalter auf einen Imbiss und Getränke im Messerestaurant Wels eingeladen und die vorne Plazierten konnten schöne Sachpreise sowie viele Pokale und Medaillen mitnehmen.

Bilder vom Boa-Cup in der Galerie!

Insgesamt 79 Schüler aus dem Bezirk Wels-Land nahmen an den Bezirksmeisterschaften im Radfahren teil. Diese Meisterschaft fand im Rahmen des 2. Rennes zum Boa-Cup statt. In 4 Rennen wurden die Bezirksmeister ermittelt. Mit großer Begeisterung absolvierten die Schüler aus 14 Schulen des Bezirks die bewährte Strecke im Messegelände. Bei der Siegerehrung, die von Pflichtschulinspektor Franz Heilinger zusammen mit Boa-Geschäftsführer Alois Badegruber und Obfrau Renate Friedl durchgeführt wurde, freuten sich die jungen Rennfahrer über Medaillen und Sachpreise von Boa.

Ausgezeichnetes Teamwork leisteten die 5 Welser Junioren Mario Holzleitner, Niko Riegler, Julian Springer, Fabian Steininger und Ernst Steinauer an den beiden Renntagen der „ Fair Cities Trophy“ in Novi Sad, Serbien.

Am ersten Tag, einem Ausscheidungsrennen über 87 km waren die 5 Felbermayr -Junioren stets präsent. So konnte Mario Holzleitner, von seinen Teamkollegen perfekt in Position gebracht, zum hervorragenden 2. Platz sprinten. Es siegte der Slowake Matej Blasko ( CYS Petar Sagan Academy ), Rang 3 ging an Admir Kolasinac ( Partizan Belgrad ).

Sehr gute Leistungen erbrachte U 17-Fahrer Thomas Schönauer. Er wurde beim schnellen Rundstreckenrennen in Passau ausgezeichneter 3., der Sieg ging an Luca Dressler (Schwalbe München). Im Rennen der Junioren fuhren Fabian Steininger (Rang 4) und Mario Holzleitner (5.) knapp am Podest vorbei, es siegte Oscar Uhlig vom RSC Kelheim.

Auch beim Kindberger Bergrennen erreichte Thomas den 3. Rang in der U17-Klasse, bei den österreichischen Bergmeisterschaften der Junioren war Niko Riegler als 7. bestplatzierter Felbermayr-Fahrer, Markus Messner (Knittelfeld) siegte vor Jakob Reiter ( Junior Cycling Graz).

Am kommenden Mittwoch wird im Messegelände das erste Rennen zum BOA-Cup 2018 ausgetragen, einem wichtigen Nachwuchsrennen im oberösterreichischen Radsport!

125,9 km hatten die 5 Welser Junioren Fabian Steininger, Mario Holzleitner, Niko Riegler, Ernst Steinauer und Julian Springer zu absolvieren. Dieses UCI 1.1 Straßenrennen in der Nähe von Treviso ist alljährlich ausgezeichnet besetzt. Im heurigen Jahr waren  175 Fahrer, großteils aus Italien, aber auch aus Russland, Slowenien, Ungarn , der Schweiz und Österreich am Start.

Unsere Fahrer gaben ihr Bestes – doch Mario, Niko, Ernst und Julian mussten das Rennen vorzeitig beenden. Fabian Steininger wurde 43. von nur 63 Fahrern, die das Ziel erreichten ! Der Sieg ging an den Italiener Matia Petrucci vor seinen Landsleuten Martin Marcelluni und Marco Frigo, der Tscheche Karel Vacek wurde 4.

Fabian belegte beim 5 Etappen umfassenden Nationscuprennen „Course de la Paix“ in Terezin/ CZ als Mitglied des österreichischen Nationalteams den hervorragenden 7. Rang auf der schnellen  3. Etappe !!

 

Fast schon Klassikerfeeling fanden die Nachwuchsfahrer beim GP Fliegerhorst in Markersdorf/Pielach vor. Diese sehr gut organisierte Veranstaltung bot interessante, schnelle Nachwuchsrennen auf einer anspruchsvollen Strecke. An beiden Tagen arbeitete das Welser Juniorenteam sehr gut zusammen, und fuhr äußerst aufmerksam. So waren beim samstägigen Straßenrennen immer Felbermayr-Fahrer in den entscheidenden Gruppen vertreten.

Unser traditioneller Nachwuchscup für Unlizensierte und Lizenzierte findet auch heuer als Mittwoch-Rennserie wieder auf dem selektiven Rundkurs im Welser Messegelände hinter der Stadthalle statt.  Die folgenden Termine bitte vormerken und fleißig Werbung betreiben für diese ideale Möglichkeit für interessierte Radkids, erstmals Rennatmosphäre zu schnuppern:

16.05., 23.05., 30.05. und 06.06.2018 (mit anschließender Gesamtsiegerehrung im Messelokal)

Achtung: Start des 2. Rennens (zugleich Bezirksschulmeisterschaften Wels-Land) am 23.05. bereits um 16.40 Uhr!

Ausschreibung: Boa Nachwuchscup Wels      2018 boaplakat