Du möchtest Radsportlerin/Radsportler werden? Teste dein Talent!

Unser traditioneller Nachwuchscup startet am Mittwoch, 26. Mai 2021,  zunächst nur für die Lizenzklassen. Ab dem 2. Rennmittwoch am 2. Juni 2021 hoffen wir, so es die Corona-Verordnungen zulassen, auch die Unlizensierten starten lassen zu können. Weitere Renntermine jeweils Mittwoch 9. und 16. Juni mit anschließender Gesamtsiegerehrung. Beginn jeweils 17.00 Uhr. Veranstaltungsort für unsere Mittwoch-Rennserie ist auch heuer wieder das ÖAMTC - Fahrtechnikzentrum Marchtrenk.  Bitte fleißig Werbung betreiben für diese ideale Möglichkeit für interessierte Radkids, erstmals Rennatmosphäre zu schnuppern und sich mit Gleichaltrigen spannende Rennen zu liefern. Mädchen wie Buben können in verschiedenen Altersklassen mit ihren Mountainbikes oder Rennrädern (getrennte Wertungen) an den Start gehen.

Es ist keine Anmeldegebühr zu bezahlen und die Anmeldung ist auch kurz vor dem Start unbürokratisch möglich. Die Benutzung eines Radhelmes ist Pflicht! Außerdem müssen Teilnehmer und Begleitpersonen - nach dzt. gültiger Verordnung - an jedem Termin einen negativen 48 Stunden-Covidtest vorlegen!                                                      Tolle Aufwertung des 2. Renntermins am 2. Juni: Die Junioren ermitteln den OÖ. Landesmeister.

Anmeldung:  www.computerauswertung.at    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Infos / Ausschreibung:   Boa - Nachwuchscup 2021

Hervorragende äußere Bedingungen, Sonne und Kirschenblütenpracht sowie spannende und weitgehend sturzfreie Rennen in den drei Kategorien mit der für den Spitzensport unter strengen Coronasicherheitsauflagen erlaubten Maximalstarterzahl von 200 (199 waren dann am Start) waren die Belohnung für die unter diesen Bedingungen erschwerte Organisation der 59. Auflage des Harry Amringer Gedächtnisrennens für Veranstalter und die zahlreiche Helferschar.

Vorweg bedankt sich der Vorstand recht herzlich bei allen, die ihre wertvollen Beiträge zum Gelingen unseres Radklassikers geleistet haben. Rund 40 Polizeibeamten, ebenso vielen Organen der Freiwilligen Feuerwehren Buchkirchen, Krenglbach, Scharten und Mistelbach sowie rund 70 unermüdlichen Mitarbeitern unseres Radclubs ist der Ruf des Kirschblütenrennens, eine der bestorganisierten und schönsten Radsportveranstaltungen Österreichs zu sein, zu verdanken!

Bilder demnächst in der Galerie!

 

 Radsportbegeisterte und Helfer bitte den 25. April 2021 vormerken!

Nach der coronabedingten Absage unseres Frühjahrsklassikers im Vorjahr hoffen wir, das 59. Internationale Kirschblütenrennen (Harry Amringer Gedächtnisrennen) heuer wieder durchführen zu können. Die nach wie vor gesundheitspolitisch angespannte Situation ermöglicht uns voraussichtlich (nach derzeitigem Informationsstand) nur den Start der 3 Kategorien Elite/U23, Elite Frauen/Juniorinnen und Junioren unter Einhaltung entsprechender Corona-Schutzmaßnahmen. Weitere Informationen folgen zu gegebener Zeit.

Die Streckenführung durch die besonders zur Obstbaumblüte wunderbare Landschaft um den Schartner Höhenrücken mit Bergwertung auf der Mistelbacher Anhöhe und Durchfahrtssprints nach jeder 35km-Runde bei Start und Ziel in der Oberfeldstrasse bleibt unverändert. Der Start erfolgt um 9.00 Uhr und der letzte Zieleinlauf wird um ca. 13 Uhr erwartet.

Bitte anklicken:

Ausschreibung             Plakat

 

In dankbarer Erinnerung an

Gerhard Stibal,

verstorben am 4. März 2021 nach schwerer Krankheit im 87. Lebensjahr. 

Gerhard Stibal hat sich als früher Weggefährte Harald Amringers für den Welser Radclub und den Radsport Oberösterreichs große Verdienste erworben. Bereits in den frühen 50iger Jahren begann er neben seinem besonders als Radballer sportlichen Einsatz eine langjährige Funktionärstätigkeit für unseren Verein und auch den Landesradsportverband Oberösterreich. Unter anderem hob er neben seinem Einsatz für Radball- und BMX-Sport 1962 gemeinsam mit Harald Amringer und Josef Lehner das Kirschblütenrennen aus der Taufe.  Erst 2005 beendete er nach jahrzehntelanger Arbeit als erfolgreicher Finanzreferent für den Radclub Arbö Wels seine Funktion. Wir behalten ihn in wertschätzender und dankbarer Erinnerung!

Vorstand des RC Arbö Felbermayr Wels

Die Verabschiedung findet am Mittwoch, dem 17. März 2021 um 13.30 Uhr auf dem Friedhof der Stadt Wels statt.

 

 

Die Dressen für für 2021 sind eingetroffen und demnächst abholbereit!

Auch die 2021-Kollektion wurde von Löffler produziert und blieb im Design im Wesentlichen gegenüber 2020 unverändert. 

Abholtermine für die vorbestellte Ware: 22. und 29. März jeweils ab 17 Uhr (unter Einhaltung der Coronabestimmungen!).                                                                                                                               

Termine für Interessenten die nicht vorbestellt haben: Ab April jeweils 1. und 3. Montag von 18,00 bis 19,30 im Klubheim Maria Theresiastr. 33, A-4600 Wels bzw. nach telefonischer Vereinbarung unter 0680/5067997

 Preise und weitere Details unter Verein / Fanartikel